Zur Werkzeugleiste springen
Mehrere Karotten auf Schieferplatte

Karotte

Herkunft Die Karotte gehört zur Familie der Doldenblütler und ist eine Gemüsepflanze. Sie wird auch noch als Möhre, Mohrrübe, Gelbrübe, Wurzel u.a. bezeichnet. In Norddeutschland überwiegt die Möhre, in Süddeutschland werden junge Möhren Karotten genannt. Ursprünglich stammt die Möhre aus Südeuropa und Asien, wird aber heutzutage in allen temperierten Gebieten Weiterlesen…
Katroffel mit Topf

Kartoffel

Herkunft Die Kartoffel ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse. In Teilen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz wird sie auch als Erdapfel, Erdbirne, Potacke u.a. bezeichnet. Mit der Bezeichnung Kartoffel verbindet man meistens die im Boden heranwachsende Knolle, mit denen sich die Pflanze vermehrt. Die Kartoffel stammt aus den Weiterlesen…
Kichererbsen

Kichererbse

Herkunft Die Kichererbse ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kichererbsen in der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler aus der Familie der Hülsenfrüchtler. Sie ist eine alte Nutzpflanze und nicht mit der Erbse näher verwandt. Die Kichererbse ist einjährig und erreicht eine Wuchshöhe von bis 1 Meter. Die Pflanze hat eine tiefe Weiterlesen…
Kirschen auf einem Holzbrett

Kirsche

Herkunft Kirschen sind Steinfrüchte und gehören zur Familie der Rosengewächse. Die erste Kirsche wurde bereits im Jahre 74 vor Christi von Kleinasien nach Europa eingeführt. Ein Feldherr brachte sie von der Türkei nach Italien. Diese Pflanzen waren dann die Vorgänger unserer Süßkirschen. Kirschen sind das Lieblingsobst der Deutschen in den Weiterlesen…
Kiwi aufgeschnitten auf einem Holzbrett

Kiwi

Herkunft Die Kiwi stammt aus Südwestchina. Im Jahre 1904 fand sie ihren Weg nach Neuseeland, als sie von einer Lehrerin nach einem China-Aufenthalt dort eingeführt wurde. Sie erfreute sich großer Beliebtheit und schon begann 1952 der Export von Neuseeland in andere Länder. Zuerst kam sie nach England und dann folgten Weiterlesen…
Knoblauch auf Schneidebrett

Knoblauch

Herkunft Der Knoblauch ist eine Pflanzenart aus der Gattung Lauch, die als Gewürz-und Heilpflanze genutzt wird. Diese krautige Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 30 bis 90 Zentimetern. Die 5 bis 7 cm große Zwiebel ist von einer dünnen, weißen oder rötlichen, papierähnlichen, trockenen Hülle umgeben, die man auch Tunika nennt. Weiterlesen…
Kohlrabi auf weißen Hintergrund

Kohlrabi

Herkunft Der Kohlrabi ist eine Gemüsepflanze und eine Zuchtform des Gemüsekohls. Seine Herkunft ist ungeklärt, häufig erwähnt wird aber der Mittelmeerraum und Mittelasien. Unklar ist auch der Zeitraum der Entstehung. Erst im 16.Jahrhundert gibt es sichere Zeichnungen in Kräuterbüchern. Der Kohlrabi wächst im Gegensatz zu den anderen Rüben über der Weiterlesen…
Kokosnuss

Kokosnuss

Herkunft Kokosnüsse stammen aus den Tropen, wo sie an Kokospalmen wachsen. Als Steinfrucht bekannt, besitzt sie gute Voraussetzungen, an Land zu keimen. Deren Verbreitung ist daher schwer nachzuvollziehen. Allerdings werden die Kokospalmen schon seit über 3000 Jahren angebaut. Hauptsächlich sind Kokospalmen in Zentral- und Südamerika, sowie Südostasien, zu finden. Mit Weiterlesen…