Zahlungsmöglichkeiten im Online Supermarkt | food-compass

Eine Zahlung bei einen Lieferservice zu tätigen kann sehr unterschiedlich gehandhabt werden. Die Möglichkeiten sind umfassender als bei einem lokalen Supermarkt um die Ecke. Wir von food-compass haben uns einmal mit dem Thema „Lebensmittel online auf Rechnung bestellen“ beschäftigt. Zudem möchten wir euch auch weitere Zahlungsmöglichkeiten von Online Supermärkten vorstellen. Natürlich erhaltet ihr am Ende eine Anbieterübersicht mit allen Zahlungsarten.

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich bei einem Online Supermarkt?

Trotz Vorteilen Lebensmittel online einfach einzukaufen zu können, kommt man nicht drum herum die Ware bezahlen zu müssen. Welche Möglichkeiten es gibt und wie sie funktionieren haben wir einmal aufgeführt.

Vorkasse

1. Überweisung an die jeweilige Bank vom Anbieter
2. Bearbeitungszeit zwischen den jeweiligen Banken untereinander
3. Händler sieht Zahlungseingang auf seiner Bank und versendet Ware

Werbung

Bei der Zahlungsart Vorkasse ist es eine Bedingung vom Supermarkt, seine Ware vor dem Erhalt im voraus zu zahlen. Oftmals handhabt man es mit einer Überweisung an das jeweilige Geschäftskonto vom Supermarkt. Nachdem die Zahlung beim Händler eingegangen ist, wird die Ware versendet. Beachtet bitte, dass einige Tage vergehen können bis der Händler diesen Zahlungseingang bei seiner Bank sehen kann.

SofortÜberweisung

1. SofortÜberweisung öffnet sich mit ausgefüllten Überweisungsformular
2. Zahlungsempfänger und Beitrag überprüfen
3. Bankleitzahl eingeben und mit Online Pin anmelden
4. TAN-Aufforderung nachkommen und Eingabe tätigen
5. Kaufbestätigung erhalten

Fast jeder hat das Online-Zahlungssystem SofortÜberweisung schon einmal genutzt. Dieser Anbieter gehört zur Klarna-Gruppe. Nach der Wahl dieser Zahlungsart öffnet sich SofortÜberweisung mit einem bereits ausgefüllten Überweisungsformular. Nun wird man aufgefordert, den Zahlungsempfänger und den Betrag zu überprüfen. Nachdem man seine Bankleitzahl ausgewählt hat, gibt man den Pin Code für das Online-Banking seiner Bank ein. Nun werden diese Daten an eure Bank weitergeleitet und ihr erhaltet als Beispiel an euer Smartphone die Aufforderung den jeweiligen TAN einzugeben. Nach Bestätigung der TAN- Eingabe steht euch eine Zusammenfassung von eurem Kauf und eine Bestätigung von euren Online-Supermarkt zur Verfügung.

Werbung

PayDirect

1. Einmalig registrieren bei paydirekt
2. Hausbank mit Bankleitzahl und dem Online Pin vom Online-Banking auswählen
3. Benutzernamen und Passwort anlegen
4. TAN- Aufforderung nachkommen und Konto somit verifizieren
5. Anmelden im paydirekt- Account und Kauf abschließen
6. Kaufbestätigung erhalten

PayDirekt ist ein Dienstleister von deutschen Banken und Sparkassen.
Voraussetzung, um eine Zahlung tätigen zu können ist, dass eure Bank dort hinterlegt ist. Ihr müsst euch einmalig dort registrieren und gebt eure Hausbank an. Anschließend benötigt ihr eure Anmeldedaten (Online-Banking) der Bank und fügt diese hinzu. Nachdem dieser Schritt abgeschlossen ist, wird ein Benutzername und ein Passwort in einem paydirekt Account angelegt. Zum Schluss erhält man durch das Smartphone die Aufforderung eine TAN einzugeben, um dieses Konto zu verifizieren. Jetzt schließt man den Kauf seiner Lebensmittel ab, indem man sich erneut anmeldet und den Kauf bestätigt.
Vom Händler erhält man nun eine Kaufbestätigung.

P.s.: Über den paydirekt Account sieht man nun, welche Zahlungen und
Rückzahlungen getätigt worden sind.

EC- Electronic Cash

1. EC-Karte in das Terminal stecken
2. Betrag überprüfen und mit Pin Code (von der EC-Karte) oder mit seiner Unterschrift bestätigen
3. Waren entgegen nehmen

Eines der am meisten genutzten Zahlungsarten im Alltag ist die EC-Karte. Sofern man nicht mit Bargeld im Laden einkauft, wird sie verwendet. Auch einige Online-Supermärkte bieten diesen Service direkt an. In der Regel wird bei Erhalt der Ware die Rechnung beim Kurier oder Lieferdienst beglichen.

Lastschrift

1. Eingabe eurer Bankdaten in ein Formularfeld vom Supermarkt erreichen (wird als Einzugsermächtigung gewertet)
2. Online Supermarkt verwendet diese Daten, um entsprechenden Betrag einzuziehen
3. Nach erfolgreichen Erhalt des Geldes an den Händler erhaltet ihr einen Kaufbeleg

Für viele ist die Lastschrift auch als Bankeinzug bekannt. Dabei gebt ihr euer Einverständnis, dass der Zahlungsempfänger von eurem Konto den jeweiligen Betrag abbuchen darf. Sollte euer Konto nicht gedeckt sein oder ihr falsche Angaben machten, entstehen Gebühren für den Online- Supermarkt und der Kauf kommt nicht zu Stande.

PayPal

1. Wer bereits ein PayPal Konto besitzt
2. Durch Klick auf Paypal (bei bestehenden Konto) erfolgt Weiterleitung
3. Anmeldung mit Benutzername und Passwort
4. Bestätigung der Zahlungsart und Betrag vornehmen
5. Erhalt der Bestätigung vom Anbieter

Um PayPal nutzen zu können muss man sich vorher bei dem Anbieter registriert haben. Dort hinterlegt man einen Namen, Email- Adresse und eine Bankverbindung.Online Supermarkt und deren Zahlungsmöglichkeiten Bsp. PayPalAnschließend muss das Bankkonto freigeben werden, dazu erscheint nach einigen Tagen eine Gutschrift von einigen Cents und ein Zahlencode, muss dieser nun im Account von PayPal hinterlegt werden.
Statt dem Bankkonto kann auch eine Kreditkarte hinterlegt sein, um aktiv PayPal zu nutzen. Dabei müssen ebenfalls eine Gutschrift und ein Zahlencode eingetragen werden. Wer nun freigeschaltet ist, kann im Bestellvorgang PayPal auswählen um seine Lebensmittel online kaufen, per Klick erfolgt eine Weiterleitung und es ist im letzten Schritt nur noch eine Bestätigung der Zahlungsart und Zahlungshöhe an den Anbieter nötig.

Anmerkung:Wenn eine Rückbuchung erfolgt, erhaltet ihr das Geld dorthin zurück, von wo ihr die Zahlung eingeleitet habt.

Amazon Pay

1. Wer bereits ein Amazon Konto besitzt, wählt den gelben Bezahlbutton
2. Mit Benutzername und Passwort von Amazon anmelden
3. Persönliche Daten und Anschrift sind bereits hinterlegt
4. Kauf bestätigen und abschließen
5. Bestätigung vom Anbieter erhalten

Amazon Pay stammt aus dem Hause Amazon. Um diesen Service zu nutzenOnline Supermarkt und deren Zahlungsmöglichkeiten Bsp. AmazonPay, müsst ihr Kunde von Amazon sein. Dazu klickt ihr auf den gelben Bezahlbutton und meldet euch mit euren Anmeldedaten bei Amazon an. Da eure Daten bereits hinterlegt sind, ist eine eventuelle Überprüfung dieser notwendig. Anschließend fahrt ihr mit der Bestellung fort. Nachdem der Kauf durch euch bestätigt wurde, erhaltet ihr eine Bestätigung von euren Online- Supermarkt. Sofern ihr über Amazon Pay bezahlt, genießt ihr den gleichen Käuferschutz, wie bei einem direkten Einkauf bei Amazon.

Kreditkarte

1. Im Bestellvorgang Kreditkarte angeben
2. Kartennummer, Ablaufdatum und Prüfnummer eingeben
3. Fortführung der Bestellung
4. Bestätigung vom Anbieter erhalten

Nicht jeder in Deutschland hat eine Kreditkarte zur Verfügung, um einen Kauf bei einem Online- Supermarkt begleichen zu können. Wer jedoch eine Kreditkarte von AMEX, Visa, Mastercard oder Diners Clubs besitzt, kann auch mit dieser die Rechnung zahlen. Dazu nehmt ihr die Kreditkarte zur Hand und gebt die Rückliegende Prüfnummer ein. Anschließend kann man die Bestellung fortsetzen und erhält eine Bestellbestätigung.

Online Supermarkt und deren Zahlungsmöglichkeiten Bsp. Maestro

 

Information: Maestro ist ein Produkt von der Mastercard und gilt als Debitcarte. Zur Belastung der Karte muss ein Guthaben verfügbar sein.

Nachname

Sofern man als Zahlungsart Nachname wählt, fallen zunächst keine Kosten an.
Allerdings bestimmt der Online-Supermarkt einen Zuschlag für diesen Service.
Meist zahlt man den passenden Betrag mit einem Zuschlag bei Erhalt der Ware in Bar oder per EC-Karte an den Lieferdienst. Sofern man nicht zu Hause anwesend ist, erhält man entweder eine Information darüber, wann die Sendung erneut erfolgen soll oder es besteht die Möglichkeit, das Paket in einer Filiale abholen und den offenen Betrag zu begleichen.

Rechnung

Lebensmittel online auf Rechnung zu bezahlen ist in Deutschland sehr beliebt. Großer Vorteil ist unter anderen bei neuem Testen eines Anbieters die Möglichkeit, erst innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt die Ware mit dem offenen Betrag zu überweisen. In der Regel erhalte ich in diesem Zeitraum meine Rechnung und begleiche diese an die jeweilige Bank des Lieferanten. Sollte ich mit der Ware oder einem Teil der Zusendung nicht zufrieden sein oder sind gar Beschädigungen vorhanden, kann ich zur Lösungsfindung mit dem Kundenservice in Kontakt treten. Im besten Fall erhalte, ich eine Gutschrift und mein ursprünglicher Rechnungsbetrag verringert sich. Jetzt kann ich meine Rest-Rechnung endgültig an den Anbieter überweisen.

Klarna

1. Klarna auswählen
2. Name, Anschrift und Email hinterlegen
3. Man erhält die Rechnung von Klarna
4. Sofern man auf Rechnung zahlt, überweist Klarna den Betrag an den Online Supermarkt
5. Erhalt der Ware und Begleichung innerhalb von 14 Tagen an Klarna

Auch mit Klarna kann man seine Lebensmittel auf Rechnung kaufen. Allerdings ist auch ein RatenkaufOnline Supermarkt und deren Zahlungsmöglichkeiten Bsp. Klarna oder eine Zahlung mit Kreditkarte möglich. Da zu Klarna auch SofortÜberweisung gehört, kann man diesen Service natürlich auch nutzen. Dies setzt voraus, dass der Online Supermarkt diesen Service anbietet.Sofern man die Deinstleistung auf Rechnung wählt, gibt man Name, E-Mail und Anschrift an und schließt den Kauf damit ab. Erst nachdem die Ware eingetroffen ist, muss diese innerhalb von 14 Tagen an Klarna überwiesen werden. Sollte man über den genannten Zeitraum liegen, erhält man automatisch eine Mahnung von Klarna. Sofern eure Lieferung nicht euren Ansprüchen genügt, sendet ihr diese zurück und Klarna storniert die Rechnung.

Welcher Online Supermarkt bietet welche Zahlungsmöglichkeiten an?

Nicht jeder Online Supermarkt bietet alle Zahlungsmöglichkeiten an. Um sich ein Bild zu verschaffen, findet man hier eine Übersicht mit den beliebtesten Supermärkten.

Welche Zahlungsart ist in Deutschland am beliebtesten?

Infografik zum Thema Zahlungsarten in Deutschland

Welche Erfahrungen hat das "ARD-Mittagsmagazin" mit Zahlungsmöglichkeiten gemacht?
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=uYQI_5mlsDQ
Fazit zu Zahlungsmöglichkeiten bei einem Online Supermarkt

Ein Mangel an Möglichkeiten seine Rechnung zu bezahlen gibt es nicht.
Wenn es darum geht, schnell seinen offenen Betrag begleichen zu wollen, sollte man auf Vorkasse und Nachname eindeutig verzichten. Nicht zu vergessen ist, dass bei der Zahlungsart Nachname zusätzliche Gebühren anfallen können. Lebensmittel online auf Rechnung zu bestellen ist dagegen eine gute Lösung.
Bei unserem Online-Supermarkt-Vergleich erfahrt ihr, welches Zahlungsmittel angeboten wird.

Neueste Beiträge

Kaufland Lieferservice

Nachdem Kaufland im Oktober 2016 seinen Lieferservice für Lebensmittel in Berlin gestartet hat, gab es durchgehend positive Resonanzen. Dennoch wurde der Dienst im Dezember 2017 eingestellt. In diesem Artikel erfährst du, warum Kaufland seinen Online-Lieferdienst nicht mehr anbietet und welche anderen Weiterlesen…

Werbung

 
Mann bei Kaufland Lebensmittel einkaufen