Keine Lust und Zeit zum Einkaufen in Mainz? Mit diesen Lieferdiensten wird der Lebensmitteleinkauf in Mainz ein Klacks. Erfahre, welche Online- Supermärkte es in deiner Heimatstadt gibt und worauf du bei einem Einkauf achten solltest.

Beachte das bei deiner Lebensmittelbestellung in Mainz

Werbung

Lebensmittel Lieferdienste in Mainz

Rewe - Deutschlands beliebtester Lieferdienst

Nicht nur in Mainz ist Rewe beliebt, auch in weiteren Städten in Deutschland. Neben einem vielfältigen Sortiment überzeugt der Lieferdienst, durch Bezahlung auf Rechnung, einem guten Kundendienst und pünktlichen Zustellungen. Zudem fallen für Neukunden keine Lieferkosten an.

Rewe in Mainz auf einen Blick

MyTime - Ohne Wartezeiten zum Einkauf

MyTime besitzt ein breites Sortiment und versendet deinen Einkauf als Paket. Somit wird kein Wunschtermin benötigt, zudem gefällt uns, dass es keinen Mindestbestellwert gibt. Allerdings solltest du bei deiner Bestellung Zuschläge für frische Artikel berücksichtigen.

MyTime in Mainz auf einen Blick

Gromarkt - Vielseitig und Regional

Keine Zeit zum Einkaufen und keine Lust auf die Innenstadt von Mainz? Gromarkt schafft Abhilfe. Seit Oktober 2021 kannst du von deinem Einzelhändler um die Ecke dir die Artikel direkt nach Hause bestellen und das ohne Kostenaufschlag liefern lassen. Neben Lebensmittel, werden auch Medikamente, Blumen und Artikel für dein Haustier angeboten. Und so geht es:

  • Registriere dich auf Gromarkt und lege einen Nutzeraccount an
  • Bestelle bei deinem Händler vor Ort
  • Bezahle mit Kreditkarte, Giropay, Lastschrift, PayPal etc.
  • Erhalte die Lieferung direkt innerhalb einer Stunde oder zur Wunschzeit

Frischepost.de - Regional und Fair

Nach Hamburg nun auch im Rhein-Main Gebiet. Frischepost gibt regionalen Produzenten eine Plattform. Und so funktioniert’s:

  • Artikel im Warenkorb hinzufügen – Mindestbestellwert 25,00 €
  • Liefertag und Lieferfenster auswählen
  • Lieferung an eine Abholstation oder direkt zur Tür mit Elektrofahrzeugen

Je nach gewünschten Lieferzeiten variieren die Lieferkosten für Mainz zwischen 2,50 € und 3,50 €. Ab einem Bestellwert von 70,00 € entfallen die Versandkosten. Zusätzlich fällt ein Pfand für die Frischebox an, die bei Rückgabe erstattet wird.

Mainz-liefert.de - Restaurants und Lieferdienste

Mainz-liefert verbindet Lieferdienste für Lebensmittel mit Restaurants, die fertige Gerichte in Mainz liefern. Somit steht dem nächsten Gericht nichts mehr im Weg. Die Lieferkosten betragen 3,20 €, außer für die Liefergebiete 55126, 55127, 55129, 55130 dort sogar 4,90 €. Die Auswahl ist überschaubar und wird in Zukunft erweitert.

Folgende Mainzer Stadtgebiete werden mit E-Bikes bzw. E-Rollern beliefert:

  • 55116
  • 55118
  • 55120
  • 55122
  • 55124
  • 55131
  • 55128
  • 55252
  • 55246

Flink - Liefern innerhalb von 10 Minuten

Mist! Die letzte Zutat fehlt für das heutige Gericht. Wenn du in der Innenstadt von Mainz lebst, dann kann dir Flink deine Zutaten, Lebensmittel und Getränke nach Hause liefern.
Per App oder auf der Seite wählst du deine Artikel aus und lässt diese per eigenen E-Bike - Kurier zu dir nach Hause liefern. Ab einem Mindestbestellwert von 1,00 € geht es los. Für die Lieferkosten fallen 1,80 € an, Trinkgeld sollte nicht vergessen werden.

Fazit

Nicht nur Mainzer Fastnacht macht Spaß, auch Lebensmittel nach Hause bestellen bereitet große Freude. Neben bekannten Anbietern, gibt es in Mainz auch tolle Alternativen. Wer einen Großeinkauf mit breitem Sortiment machen möchte, sollte Rewe zu Wahl nehmen. Ist der Einkauf nicht über den Mindestbestellwert von 50,00 € wie bei Rewe, empfiehlt sich MyTime, doch hier sollte man die diversen Aufschläge beachten. Auch wenn Rewe keinen Wunschtermin mehr verfügbar hat, ist MyTime die Alternative.

Für einen kleinen Einkauf im Zentrum Mainz kann Flink weiterhelfen. Wer Nachhaltig und Regional einkaufen möchte, hat mit Frischepost einen Anbieter der Landwirte zu sich nach Hause bringt.

Unser Geheimtipp
Nicht jeder regionale Feinkost- und Lebensmittelladen ist digital vertreten, damit wird nun Schluss sein. Gromarkt hat es sich zur Aufgabe gemacht, Einzelhändler in Mainz zu unterstützen und wird in Zukunft auf deren Website, Anbieter vorstellen, die man nur durch einen Einkaufsbummel in der Stadt kennt. P.S. Auch Blumen, Medikamente und Tierbedarf werden abgedeckt.