Es gibt mittlerweile zahlreiche Anbieter verschiedener Kochboxen. Den Überblick zu behalten und sich für eine zu entscheiden, fällt nicht leicht. Dabei spielen auch deine individuellen Bedürfnisse eine wichtige Rolle, da sich die Modelle und Inhalte der Anbieter zum Teil stark unterscheiden. Wir von Food-Compass zeigen dir in unserem Kochbox Vergleich 2022 die besten Kochboxen und deren Vor- und Nachteile, damit du die beste Kochbox für dich finden kannst.

Gemüse auf dem Küchentisch von einer Kochbox die verglichen worden ist.

Was ist eine Kochbox?

Werbung

Kochboxen sind Pakete mit allen Lebensmitteln, die du für die Zubereitung eines bestimmten Gerichts benötigst. Das Rezept und die Anzahl der Portionen kann online ausgewählt werden und das Paket wird dir bequem nach Hause geliefert.

In der heutigen schnelllebigen Zeit und der Hektik des Alltags bleibt oft keine Zeit, sich Gedanken um ein gutes Essen zu machen und die zugehörigen Zutaten einzukaufen. Letztendlich läuft es häufig doch auf den Lieferdienst, das Tiefkühlgericht oder die Nudeln mit Sauce raus, die es schon die letzten drei Tage gab.

Kochboxen unterstützen dich dabei, abwechslungsreiche, frische und gesunde Mahlzeiten in deinem Alltag zuzubereiten und dabei ein Minimum an Vorarbeit zu haben. Du kannst online zwischen einer großen Vielfalt an Rezepten wählen und bekommst dieses mit den passenden Zutaten direkt nach Hause geliefert.

Die Rezepte, Inhalte und Qualität der Kochboxen unterscheiden sich zum Teil stark. Welche für dich geeignet ist, findest du in unserem Kochbox Vergleich heraus.

Kochbox Vergleich 2022: Alle Daten und Fakten

Kochboxvergleich 2022 1
Kochboxvergleich 2022 2

ab 42,90 €

ab 39,99 €

ab 31,31 €

  • frisch und saisonal

    sorgfältige regionale Partner

    leckeres Fleisch

    Fisch mit MSC- zertifizierten Siegel

    Bio-Gemüse & Bio-Obst

    frischer Käse

    Pasta-Produkte in Bio-Qualität

    spannende & abwechslungs-reiche Gewürze

  • frisch und saisonal

    hohe Qualitätsmerkmale

    Partner aus Berlin & Brandenburg

    Zutaten, soweit möglich, aus biologischen Anbau

  • frisch und saisonal

  • für Preisbewusste und Studenten gemacht

  • abwechslungsreiche Gerichte

  • 20 Gerichte zur Auswahl, davon 7 vegetarisch 

  • 14 Gerichte zur Auswahl, davon 5 vegetarisch

  • 18 Gerichte zur Auswahl, davon 9 vegetarisch

  • deutschlandweit

    3 Tage in der Woche

  • Morgens oder Abends

  • deutschlandweit

  • Montag bis Freitag 8 - 18 Uhr

  • Samstag 8 - 12 Uhr

  • deutschlandweit

  • Montag bis Samstag

  • Morgens oder Abends

  • Mo- Sa = 0,00 €

  • Mo, Di & Sa = 0,49 € bis 2,49 €

  • Mi, Do & Fr = 0,00 €

  • Mo -Sa = 4,99 €

  • Gerichte jede Woche einsehbar

    Aussetzen einer Mahlzeit bis 6 Tage vorher

    längere Pausierung möglich

    keine Mindestlaufzeit

  • Gerichte bis zu 4 Wochen einsehbar

    Aussetzen jeden Mi bis 23:59 Uhr für kommende Woche

    Pausierung bis 8 Wochen möglich

    keine Mindestlaufzeit

  • Gerichte bis zu 4 Wochen einsehbar

  • Aussetzen einer Mahlzeit bis 6 Tage vorher

  • Pausierung möglich

  • keine Mindestlaufzeit

Kochbox für 3-4 Personen

  • 3 Tage= 50,00 €

  • 4 Tage= 63,00 €

  • 5 Tage= 72,00 €

Kochbox für 3 Personen

Veggie, Classic & Family

  • 3 Tage= 52,99 €

  • 4 Tage= 64,99 €

  • 5 Tage= 74,99 €

Kochbox für 4 Personen

Veggie, Calssic & Family

  • 3 Tage= 59,99 €

  • 4 Tage= 74,99 €

  • 5 Tage= 84,99 €

Kochbox für 2 Personen

Veggie oder Klassisch

  • 3 Tage= 31,33 €

  • 4 Tage= 37,71 €

  • 5 Tage= 42,89 €

Kochbox für 4 Personen

Veggie oder Klassisch

  • 3 Tage= 45,67 €

  • 4 Tage= 57,63 €

  • 5 Tage= 64,79 €

  • Kreditkarte

  • SOFORT Überweisung

  • PayPal

  • Kauf auf Rechnung

  • Kreditkarte

  • Lastschrift

  • PayPal

  • Kauf auf Rechnung

  • nachhaltige Verpackungen

  • nachhaltige Verpackungen

    Thermomix geeignet

  • nachhaltige Verpackungen

Welche Anbieter gibt es?

In unserem Kochbox Vergleich 2022 haben wir die besten Anbieter herausgesucht und zeigen dir hier die Vor- und Nachteile der verschiedenen Kochboxen.

Dinnerly

  • Gründung 2020 als Zweitmarke von Marley Spoon im unteren Preissegment„die erschwingliche Kochbox”
  • die Rezeptkarten sind nicht in der Box, sondern werden per Mail verschickt
  • für zwei bis vier Personen
  • drei bis fünf Mahlzeiten pro Woche

Vorteile:

  • günstigster Anbieter in unserem Kochbox Vergleich
  • auch für Vegetarier und Veganer geeignet
  • 18 wöchentliche Rezepte
  • meist werden nur sechs Zutaten verwendet
  • mit maximal 30 Minuten eine kurze Zubereitungszeit

Nachteile:

  • meist keine Bio-Qualität
  • wenig ausgefallene Rezepte

HelloFresh

  • Firmengründung 2011 mit Hauptsitz in Berlin, Deutschland
  • erhältlich in weltweit 14 Ländern
  • „die beliebteste Kochbox der Welt”
  • für zwei bis vier Personen
  • zwei bis fünf Mahlzeiten pro Woche

Vorteile:

  • Sehr gute Lebensmittelqualität und Bio-Produkte
  • auch für Vegetarier, Veganer oder eine Low Carb Ernährung geeignet
  • über 30 vielfältige Rezepte pro Woche
  • Rezepte speziell für den Thermomix
  • die Zubereitungszeit wird mit zehn bis 30 Minuten angegeben
  • nachhaltige Verpackungsmaterialien und Ausgleich der CO2-Bilanz

Nachteile:

  • Grundzutaten sind in der Box nicht enthalten
  • nicht für Allergiker geeignet

Marley Spoon

  • Firmengründung 2014 mit Hauptsitz in Berlin, Deutschland
  • erhältlich in weltweit sechs Ländern
  • internationale Rezepte
  • für zwei bis vier Personen
  • zwei bis fünf Mahlzeiten pro Woche

Vorteile:

  • Sehr gute Lebensmittelqualität und Bio-Produkte
  • Auswahl aus 30 vielfältigen Rezepten pro Woche
  • auch für Vegetarier, Veganer, Allergiker oder eine Low Carb Ernährung geeignet
  • für Feiertage werden festliche Menüs angeboten
  • nachhaltige Verpackungsmaterialien und Ausgleich der CO2-Bilanz

Nachteile:

  • mit 30 bis 45 Minuten eine vergleichsweise lange Zubereitungszeit
  • mit 5,99 Euro die höchsten Versandkosten in unserem Kochbox Vergleich

EasyCookAsia

  • Firmengründung 2019 mit Firmensitz in Berlin, Deutschland
  • authentische asiatische Küche
  • für zwei bis vier Personen
  • kein Abo-Modell

Vorteile:

  • lange Haltbarkeit der Kochbox, da nur die haltbaren Zutaten geliefert für das Gericht werden
  • nicht für Veganer geeignet
  • es gibt zusätzlich verschiedene Themenboxen mit kleinen Extras
  • original asiatische Getränke können dazu bestellt werden
  • einziger Anbieter in unserem Kochbox Vergleich 2022 mit original asiatischen Rezepten

Nachteile:

  • nur asiatische Gerichte
  • die frischen Zutaten für das Gericht müssen selbst eingekauft werden
  • zum Teil vergleichsweise lange Zubereitungszeiten mit 120 Minuten

MyCookingBox

  • Firmensitz in Mailand, Italien
  • authentische italienischen Rezepte
  • Erlernen der italienischen Kochkunst der verschiedenen Regionen
  • für zwei bis fünf Personen pro Gericht
  • kein Abo-Modell
  • der einzige Anbieter in unserem Kochboxen Vergleich 2022 mit Firmensitz im Ausland

Vorteile:

  • sehr hohe Lebensmittelqualität
  • neben Hauptspeisen, gibt es auch Boxen mit Vorspeisen und Desserts
  • es gibt Boxen für besondere Anlässe (z. B. Muttertag oder romantisches Abendessen)
  • alle Zutaten (inkl. Gewürze und Salz) sind in der Box enthalten
  • ab einem Bestellwert von 50 Euro entfallen die Lieferkosten
  • Wein kann dazu bestellt werden

Nachteile:

  • keine wöchentlich wechselnden Rezepte
  • nicht für Veganer oder Allergiker geeignet

Tischline

  • Firmengründung 2011 mit Sitz in Hamburg, Deutschland
  • für zwei bis sechs Personen
  • drei bis fünf Mahlzeiten pro Woche
  • wöchentlich oder zweiwöchentliche Lieferung möglich

Vorteile:

  • in der Regel saisonale Lebensmittel und Bio-Qualität
  • auch für Vegetarier, Veganer und Allergiker geeignet
  • große Portionen
  • 345 wechselnde Rezepte
  • Probe-Bestellung oder einmalige Lieferungen möglich

Nachteile:

  • Grundzutaten, wie Salz, Pfeffer, Zucker, Mehl oder Öl, sind meist nicht in der Kochbox enthalten

Wie funktionieren Kochboxen?

Kochboxen ermöglichen dir mit wenig Zeitaufwand, abwechslungsreich, frisch und lecker zu kochen. Auf der Website des Anbieters wählst du zwischen einer Vielzahl an Rezepten aus und erhältst die passenden Zutaten bequem nach Hause geschickt.

Das Lieferintervall kann bei den meisten Anbietern gewählt werden und zwischen wöchentlich, zweiwöchentlich oder monatlich liegen.
Die Zubereitung eines Rezepts liegt in der Regel zwischen 30 und 45 Minuten.
Wie nachhaltig sind Kochboxen?

Regelmäßige Paketlieferungen mit Transportwegen, die Außenverpackung und meist sind sogar wenige Gramm Salz einzeln verpackt… Das sorgt für eine schlechte CO2-Bilanz und viel Verpackungsmüll. Kochboxen sind definitiv nicht das nachhaltigste Produkt.

Das kann man so allerdings nicht einfach stehen lassen. Beispielsweise wirken Kochboxen der Lebensmittelverschwendung entgegen, da sie genaue Mengen liefern und nichts im Abfall landet und viele Anbieter setzen auf nachhaltige Verpackungen und kompensieren ihre CO2-Bilanz durch Spenden an Klimaschutzprojekte.

Die Vor- und Nachteile von Kochboxen

Vorteile:

  • Zeitersparnis durch die Lieferung der Zutaten
  • kreative und abwechslungsreiche Rezeptideen
  • frische und gesunde Lebensmittel in guter Qualität
  • meist schnelle und einfache Rezepte
  • auch für Kochanfänger geeignet
  • Vermeidung von Lebensmittelverschwendung durch Lieferung der passenden Mengen

Nachteile:

  • Grundzutaten, wie Salz, Pfeffer, Zucker, Mehl oder Öl, sind meist nicht in der Kochbox enthalten

Fazit: Der Kochbox Vergleich 2022

Alle Boxen aus unserem Kochbox Vergleich 2022 unterstützen dich in der Küche und bringen eine enorme Zeitersparnis. Jeder Anbieter hat seine Vor- und Nachteile. Doch sicher ist, dass am Ende leckere Gerichte herauskommen. Welcher nun für dich und deine Bedürfnisse am besten passt, musst du selbst herausfinden.

Unser Tipp: Die meisten Anbieter bieten einmalige Lieferungen an oder haben flexible Abo-Modelle, sodass du die Boxen einfach und unproblematisch ausprobieren kannst. Außerdem gibt es häufig für Neukunden Rabatt-Codes, sodass du die Boxen günstiger erhältst. So kannst du dich ohne großen Kostenaufwand durch die verschiedenen Boxen der Anbieter durchkochen.