Es gibt ein Geschäft für den täglichen Bedarf, das die Herzen der Kunden wie kaum ein anderes erobern konnte. Reingehen, wohlfühlen und alles finden, was gerade wirklich gebraucht oder einfach nur gewünscht wird. Die Rede ist natürlich von dm. Mal eben schnell ein neues Duschgel, Babys erste Mahlzeiten, gesunde Lebensmittel, coole Trend-Makeups oder die Grundausstattung für den Urlaub shoppen – dm ist längst kein einfacher Drogeriemarkt mehr. Doch was in den Geschäften möglich ist, geht auch online und da gibt es noch zahlreiche Pluspunkte mehr.

Frauen und dm – Wer braucht schon Einkaufslisten?

Frauen in einen dm Markt gehen zu lassen, ist immer ein wenig wie eine Überraschungstüte. Man weiß nie, womit sie wieder herauskommt. Bei dm werden daher sämtliche Einkaufslisten überflüssig, denn jede Liste wird unweigerlich um einige Extras ergänzt. Oftmals haben die Kundinnen die allerbesten Vorsätze und wollen eigentlich „nur mal eben schnell“ ein neues Haarspray oder Deo kaufen. Wenn sie Stunden später wieder aus dem Markt kommen, haben sie meist eine prall gefüllte Tragetasche in der Hand und strahlen über das ganze Gesicht. Shopping bei dm macht einfach glücklich. Kein Wunder bei dem Sortiment, da sind Spontankäufe einfach vorprogrammiert. Immerhin ist Frau umgeben von lauter wunderbaren Sachen, die sie unbedingt braucht oder einfach mal ausprobieren möchte:

Pflegeprodukte, aktuelle Kosmetik für moderne oder klassische Looks, Haarschmuck, alles rund um Brillen und Kontaktlinsen, Parfüms, Dekoartikel, Haushaltswaren, Fotoideen, Superfood, Babynahrung und Bekleidung, alles fürs liebe Haustier und und und. dm ist eine Welt für sich. Doch nicht nur Frauen sind dm verfallen. Inzwischen lieben auch die Männer der Schöpfung ihren dm Markt, spätestens seit dort Sportnahrung oder auch die Eigenmarke „Seinz“ vertrieben wird. Spezielle Pflegeprodukte nur für Ihn. Da macht das Entdecken doppelt Spaß.

Wenn die Öffnungszeiten dazwischenkommen

Das einzige Problem, das dm-Fans oftmals haben: die Öffnungszeiten. Irgendwann schließt der Markt und dann stehen wir mit traurigem Hundeblick vor verschlossenen Türen. Das muss aber nicht sein, denn inzwischen gibt es dm auch online und in diesem Shop lässt es sich mindestens ebenso gut stöbern und shoppen wie im Markt nebenan. Nur ohne an der Kasse anstehen und alles schleppen zu müssen. Wer Lust auf eine Runde Wohlfühl-Shopping hat, der sollte unbedingt einmal auf den Seiten des dm-online Shops vorbeischauen. Spaß und Schnäppchen sind garantiert!

Wie funktioniert der Einkauf beim dm-Onlineshop?

Der Bestellvorgang ist angenehm simpel:

Die gewünschten Artikel legst Du einfach in den virtuellen Warenkorb. Ist Dein Einkauf beendet, klickst Du einfach auf „Zur Kasse“. Nun wirst Du unkompliziert und mit wenigen Klicks zum Kaufabschluss geleitet. Einzige Voraussetzung ist das Mindestalter von 16 Jahren, das beim dm-Onlineshop gefordert wird. Darunter geht leider nichts. Du kannst nun zwischen 6 verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten wählen und im Anschluss, an Deinen dm Einkauf im Internet, fliegt eine E-Mail-Bestätigung mit allen wichtigen Infos in Dein Postfach. Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden zur Verfügung gestellt:

  • Rechnung mit Klarna (nur für Privatkunden)
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express)
  • Sofort.
  • Paydirekt

Ist eine Abholung im Markt gewünscht, so erhältst Du noch eine E-Mail, sobald die Bestellung dort bereit liegt. Hierin enthalten ist zudem ein Abholschein, der in der Filiale vorzulegen ist. Das Angenehme daran: Damit können auch Familie, Freunde oder Bekannte die Bestellung bei Bedarf abholen.

Angebot & Service

Sortiment:

Wenn Du Dich schon für das Angebot in den dm-Märkten begeisterst, wirst Du den Onlineshop garantiert lieben. Denn hier gibt es die gesamte, kunterbunte Produktpalette – und noch mehr:

  • Körperpflege
  • Kosmetik
  • Parfum
  • Hygieneartikel
  • Gesundheitsprodukte
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Sportlernahrung
  • Haltbare Bio Lebensmittel
  • Babyartikel
  • Tierbedarf
  • Fotoprodukte, DIY- und Entwicklung
  • Dekoartikel
  • Geschenkbedarf

Die gute Nachricht für alle dm-Fans lautet dabei: Über den Onlineshop können sowohl die bekannten Markenprodukte als auch die mittlerweile sehr beliebte und preiswerte Eigenmarken geshoppt werden : balea, alverde und auch trend it up. Online kannst Du Dich ebenso auf die bekannten Dauerniedrigpreise für die Artikel verlassen. Und da geht noch etwas mehr: So bietet der Onlineshop zusätzlich eine Ausverkauf-Rubrik an, in der Waren zum Mini-Preis zu finden sind. Das betrifft Artikel, die aus dem Sortiment ausgelistet werden. Wenn auch Du besonders gerne bei Produktneuheiten oder den Limited Editions zugreifst, ist online shoppen bei dm für Dich optimal. Hier wirst Du vorab auf Neuigkeiten aufmerksam gemacht und kannst sie Dir so garantiert sichern, damit keines der Duschgels mit den aufregenden neuen Düften in Deiner Sammlung fehlt.

  • Achtung: Manche Produkte kannst Du nur exklusiv über den dm Onlineshop beziehen!

Versand und Lieferzeit:

Beim Versand legt dm ganz schön vor. Insgesamt werden den Kunden fünf unterschiedliche Lieferarten angeboten – besser gehts nicht!

Zur Verfügung stehen Dir eine Lieferung zu Dir nach Hause oder an eine von Dir benannte Wunschadresse. Optimal, wenn Du ganztags arbeitest und Dir die Sendung ins Büro kommen lassen möchtest! Darüber hinaus sind Lieferungen auch an Deine bevorzugte dm-Filiale möglich, an eine DHL-Packstation oder einen Hermes PaketShop. Hier muss mit einer Lieferzeit von etwa 2-3 Werktagen gerechnet werden. Für ganz Eilige, die keine Lust auf langes Warten oder Anstehen an der Kasse haben, ist die Express-Abholung im dm-Markt optimal. Binnen sechs Stunden wird die Order im Markt zusammengestellt und kann dann abgeholt werden. Auf diesen Service können auch „Gäste“ zugreifen, sie müsse hierfür allerdings 2,95 Euro Zuschlag berappen.

  • Tipp: Anmelden lohnt sich! Denn auch hinsichtlich der Portokosten wird zwischen registrierten Nutzern und Gastbestellern unterschieden. Für Erstere ist die Zustellung bereits ab 19 Euro Warenwert kostenlos – wenn die Sendung an einen dm-Markt geht. Ansonsten werden 4,95 Euro berechnet.

Kunden ohne „Mein dm-Konto“ müssen stets 4,95 Euro als Versandkosten einkalkulieren, jedenfalls solange der Warenwert einen Betrag von 49 Euro unterschreitet. Wobei beachtet werden muss, dass bei dm Höchstmaße gelten. Das heißt: Übersteigt die Bestellung 25 kg Warengewicht oder 136 l Fassungsvermögen, wird noch einmal Porto in Rechnung gestellt.

Retoure:

War bei der Sendung etwas dabei, was nicht ganz Deinen Geschmack trifft, kannst Du es beim dm-Onlineshop problemlos zurückgeben. Auch hier hast Du übrigens mehrere Optionen, sodass Du Dir diejenige aussuchen kannst, die am praktischsten für Dich ist. Retouren sind bei dm online kostenlos. Du musst nur über den Onlineshop ein Rücksendeetikett und einen Retourenschein anfordern. Registrierte Kunde können sich die Unterlagen über ihr dm-Konto ausdrucken, „Gäste“ fordern sie über den Support an und bekommen sie dann zugeschickt.Jetzt kannst Du das Ganze (als Paket) entweder via DHL, via Hermes oder im dm-Markt (einem beliebigen!) zurückgeben.

  • Wichtig bei einer Bestellung im dm-Onlineshop: Überlege Dir vor Abschluss des Auftrags genau, ob Du die Waren gewählt hast, die Du wirklich haben möchtest. Zwar ist ein Widerruf grundsätzlich möglich, jedoch sind z. B. personalisierte Waren oder solche, die mit einem Hygienesiegel versehen sind, grundsätzlich von einer Rückgabe ausgeschlossen.

Vorteile:

Das Schöne beim dm-Onlineshop: Für Besteller winken jede Menge vorteilhafte Deals. Doch nicht nur das: Im Magazin-Bereich gibt es rund um die Uhr interessante Tipps & Trends für Dich zu entdecken. Hier findest Du Ideen, um Deine Wohnung stimmungsvoll zu dekorieren, gute Tutorials, wenn Du ein neues Make-up ausprobieren möchtest, oder News zu Trend-Lebensmittel, wenn Du etwas für Körper und Geist tun möchtest. Du ahnst es sicher schon, es gibt noch weitere Gründe, um mal beim dm Onlineshop vorbeizusurfen. Die attraktiven Gewinnspiele sind sehr beliebt, ebenso die wechselnden, neuen Aktionen. Die Option, an Produkttests teilzunehmen und so anderen Nutzern bei der Kaufentscheidung helfen zu können, hat sich inzwischen auch schon weit herumgesprochen. Sammelst Du Payback-Punkte? Dann profitierst Du auch online von jedem Einkauf bei dm. Für Geschäftskunden hat dm ebenso lohnenswerte Vorteile parat. Speziell für Eltern: Das Programm „glückskind“ stellt attraktive Preisaktionen bereit. Zudem gibt es regelmäßig wertvolle Anregungen für das Familienleben mit Kind. Dazu gehören nicht nur Erziehungstipps, Geschenke und Produkttests, sondern ebenso Bastelideen und kindgerechte Videos.

Auf einen Blick:

Sortiment

  • Drogeriewaren, Kosmetik, Gesundheitsprodukte, Bio Lebensmittel, Haushaltswaren, Babyartikel, Tierfutter, Fotoentwicklung-Produkte & DIY Artikel

Lieferung an

  • Rechnungsadresse, Wunschadresse, dm-Markt, DHL Packstation oder an einen Hermes PaketShop

Kosten

  • Versandkosten 0-4,95 € / Retouren und Rückgabe in der Filiale kostenfrei.
  • Für dm Kunden 4,95 €, ab 19 € Bestellwert kostenlos.
  • Für Gastbesteller 4,95 €, ab 49 € Bestellwert kostenlos.

Zahlarten

  • Rechnung mit Klarna (nur für Privatkunden), PayPal, Vorkasse, Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express), Sofort, paydirekt

Fazit

Hereinspaziert und wohlgefühlt! Wer den dm-Onlineshop einmal entdeckt hat, wird ihn garantiert nicht mehr missen wollen. Denn hier gibt es die ganze bekannte Produktpalette des größten Drogerie Händlers der Republik rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Der Clou: Hier haben Nutzer zudem noch Zugriff auf etliche Artikel und Preisvorteile, die nur online erhältlich sind. Ein klares Argument für einen online Einkauf bei dm! Das intuitive Kauferlebnis steht dem Geschäft nebenan in nichts nach und kann uns auch online herrlich begeistern. Obwohl hier auch einige Lebensmittel erhältlich sind, ist dm online leider nicht die richtige Quelle für den kompletten Einkauf. Um Lebensmittel bequem online einzukaufen, lohnt sich ein Blick in unseren Supermarkt-Vergleich.