Die Lieferung durch Bringmeister kostet je nach Lieferzeit bis zu 6,99 €. Versandkostenfrei bestellen kannst du ab einem Einkaufswert von 100,00 € oder wenn du dich für den Newsletter anmeldest. Aktuell beliefert der beliebte Lieferdienst folgende Städte: München, Berlin und Potsdam.

Laut Bringmeister findest du die gleichen Preise, wie im stationären Handel, vor. Aber auch Edeka bietet ein reichhaltiges Angebot. Wir von food-compass.de haben uns einmal mit dem beliebten Online- Supermarkt beschäftigt und stellen ihn dir in diesem Artikel vor.

Bestellvorgang

Um eine Bestellung bei Bringmeister in Auftrag zu geben, solltest du auf der Website die Stadt auswählen, in die die Artikel geliefert werden sollen. Nach diesem Schritt fügst du die Lebensmittel und Getränke deinem Warenkorb zu. Trage anschließend deine persönlichen Daten ein und wähle dein gewünschtes Datum für die Lieferung aus. Nun fehlt nur noch deine Zahlungsart und deine Bestellung ist auf dem Weg zu deiner Haustür.

Sortiment

Aufgrund der Zusammenarbeit mit Edeka erhältst du bei Bringmeister eine Vielzahl an frischen, haltbaren und tiefgefrorenen Produkten, sowie Getränke und Drogerieartikel. Auch Rabattaktionen einzelner Artikel sind bei Bringmeister keine Seltenheit.

Lieferung

Bei der Lieferung kannst du neben dem Datum auch die Uhrzeit für deine Bestellung auswählen. Dabei werden dir Lieferfenster mitgeteilt, in der ein(e) Fahrer(in) zu dir nach Hause kommt. Solltest du in diesem Zeitrahmen noch etwas anderes vorhaben und dementsprechend nicht anwesend sein, wird ein Aufpreis verlangt. Folgende Lieferfenster sind verfügbar:

  • eine Stunde
  • zwei Stunden
  • vier Stunden

Beachte! Ab einem bestimmten Einkaufswert verändern sich die Aufpreise der Lieferfenster. Hier der Überblick:

  • ab einem Bestellwert von 85 € ist das 4-Std-Lieferfenster kostenlos (exklusive Pfand und Liefergebühren)
  • ab 100 € ist das 2-Std-Lieferfenster kostenfrei (exklusive Pfand und Liefergebühren)

Möchtest du deine Lebensmittel und Getränke noch am gleichen Tag empfangen?

Auch das bietet der Lieferdienst an. Allerdings solltest du deine Bestellung früh genug aufgeben, um noch am gleichen Tag die Sendung zu erhalten.

Retoure

Ist dein Einkauf an deiner Haustür angekommen, solltest du unbedingt prüfen, ob die Produkte deinen Vorstellungen entsprechen. Achte neben Qualität auch auf Vollständigkeit. Nach deiner Annahme ist zwar noch immer eine Reklamation möglich, jedoch besteht ein Mehraufwand. Wenn du etwas zu beanstanden hast, solltest du innerhalb von 24h den Kundensupport kontaktieren und weitere Schritte besprechen.

Zahlungsmöglichkeiten

Mit folgenden Zahlungsmitteln kannst du deine Bestellung begleichen:

  • Lastschrift
  • EC- Karte
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Rechnungskauf

Erfahrungen mit Bringmeister

Fazit

Bringmeister überzeugt uns mit seinen frischen Artikeln und seinem Qualitätsversprechen. Um den Lieferdienst selber zu testen, empfehlen wir die Anmeldung für den Newsletter, denn dann entfallen die Versandkosten. Ausbaufähig sind sicherlich die Aufpreise für gewisse Zeitfenster, die jedoch zumindest ab einem bestimmten Bestellwert entfallen.