Lebensmittelrückrufe auf Rekord

Werbung

Auch im Jahr 2017 steigen die Lebensmittelrückrufe auf ein neues Rekordniveau an.

Mittlerweile sind es drei Rückrufe in jeder Woche über das Jahr verteilt. Unter Lebensmittelwarnung informieren die öffentlichen Behörden, welche Lebensmittel je Bundesland zurückgerufen werden. Somit werden alle News auf der Plattform gesammelt und für den Verbraucher angezeigt.

Verbraucherschützer fordern schon länger mehr Informationen über die gängigen Medienarten. Sowohl Hersteller, Behörden als auch Händler stehen in der Pflicht.

Teilweise sind es für Produktwarnungen und Lebensmittelrückrufe erschreckende Gründe.

Hier sprechen wir von Krankheitserregern, Metallfragmente bis hin zu Kautschukresten.

Auch wir von food-compass empfinden es als Pflicht, euch darüber zu informieren und werden die Mitteilungen in Zukunft teilen.

Sofern ihr aktiver werden wollt, könnt Ihr eine Online-Petition unterschreiben. Ja, ich möchte etwas ändern unter: https://www.foodwatch.org/de/informieren/rueckrufe/e-mail-aktion-rueckrufe/

Dazu möchten wir euch noch eine Übersicht liefern, wie sich dies über die Jahre verändert hat:

Infografik: Jede Woche drei Lebensmittelrückrufe | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Euer food-compass Team

RSS Aktuelle Lebensmittelwarnungen

  • Alpina Küchenspatel 20. Mai 2022
    Produktbezeichnung: Alpina Küchenspatel Typ: Bedarfsgegenstände Hersteller (Inverkehrbringer): EDCO Eindhoven B. V. Adriaan Mulderweg 9-11 5657 Eindhoven Niederlande Vertrieb über die Firma TEDi GmbH & Co. KG, Brackeler Hellweg 301, 44309 Dortmund Grund der Warnung: Produkttests wiesen erhöhte Werte an primären aromatischen Aminen nach. Diese Stoffe können gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung des […]
  • Puppenset 20. Mai 2022
    Produktbezeichnung: Puppenset Typ: Bedarfsgegenstände Hersteller (Inverkehrbringer): TEDi GmbH & Co. KG Brackeler Hellweg 301 44309 Dortmund Grund der Warnung: Produkttests wiesen erhöhte Werte der Weichmacher DEHP und DINP nach. Diese Stoffe können gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Puppensets abgeraten. Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, […]
  • NORD HOLLÄNDISCHER SCHNITTKÄSE MIT GARTENKRÄUTERN 50% Fett i. Tr. NL Z 0217B EG 20. Mai 2022
    Produktbezeichnung: NORD HOLLÄNDISCHER SCHNITTKÄSE MIT GARTENKRÄUTERN 50% Fett i. Tr. NL Z 0217B EG Typ: Lebensmittel Hersteller (Inverkehrbringer): FKS Frischkonzept Service GmbH Heiligenstr. 75 41751 Viersen-Dülken vertrieben über Filialen der Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG Grund der Warnung: Allergen Ei nicht deklariert Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, […]